Phia

Phia wurde von rumänischen Tierschützern gerettet und kam so nach Deutschland. Hier lebt sie nun in einer Pflegestelle des Tierheims zusammen mit anderen Hunden und auch Katzen und versteht sich mit allen Vierbeinern prima.

Phia zeigt sich sehr menschenbezogen und ist allem und jedem gegenüber offen und freundlich. Altersentsprechend ist sie noch sehr verspielt und auch von Zeit zu Zeit direkt albern. Natürlich hat sie aber auch ihre Ruhephasen, in denen sie entspannt in ihrem Körbchen liegt und schläft.

Phia ist noch nicht stubenrein und muss noch viel lernen. Daher wünschen wir uns für Phia eine liebe Familie, die ihr mit Geduld und liebevoller Konsequenz alles beibringt, was ein junger Hund wissen muss.

Der Besuch einer Hundeschule würde Phia sicher gut gefallen, denn auch mit nur 25 cm Schulterhöhe ist eine gute Erziehung sehr wichtig.

 

zurück