Pflegestellen

Aktualisiert am  21.06.2018

Hier sehen Sie unsere Samtpfoten in den Pflegestellen:

Die Kleinen bekommen die erste Impfung und dürfen dann, im Alter von 9-10 Wochen, umziehen. Sie können sich gerne mit unseren Pflegestellen in Verbindung setzen und die Kleinen besuchen. Da die Kleinen in diesem Alter noch nicht kastriert sind, erheben wir pro Tier ein Kastrationspfand von 20 Euro, dieser Betrag wird bei Nachweis der Kastration wieder zurückgezahlt.

Bei Familie Müller können bald Fine und Fee umziehen. Die Zwei können gerne besucht werden.

Tel: 0170 5035008

 

Diese kleine Rasselbande kann in Kürze   umziehen. Gerne können die Kleinen schon jetzt bei Familie Kaczmareck besucht werden.

Tel:  0174 9556976


Bei Frau Benhardt warten noch Octavia und Chester auf ein schönes Zuhause.

Tel: 0178 4798721

 


Tabsi und Tiger warten bei Familie Masur auf ein neues Zuhause. ( Tiger ist vermittelt)

Tel: 01607245953


 

Lanny und Rossi warten bei Familie Winter auf ein neues Zuhause.

Tel: 0157 82395043



 

 

 

nach oben