Pflegestellen

Hier die ersten Fotos von einigen unserer Katzenbabys. Wir haben auch in diesem Jahr wieder viele Katzenbabys in unseren tollen Pflegestellen. Einige Babys kamen ohne ihre Mutter zu uns und mussten mit der Flasche aufgezogen werden, andere kleine Samtpfoten hatten das Glück mit ihrer Mutter zusammen zu uns gebracht zu werden. Alle Liebe und Pflege haben die Kleinen in den Pflegestellen genossen und genießen sie noch immer. Die meisten Katzenbabys sind noch zu jung, um vermittelt zu werden. Aber teilweise dürfen sie schon auf ihren Pflegestellen besucht werden.

Sobald sie alt genug sind, um geimpft und gechipt zu werden, dürfen sie in schöne, neue Zuhause ziehen. Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Stefanie Söchtig unter: E-Mail: s.soechtig@tierschutzgifhorn.de. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unsere Kitten nicht in Einzelhaltung vermitteln.

Und nun viel Spaß beim Anschauen der kleinen Samtpfoten.

Dottie, Phoebe und Gracey stellen aktuell den Alltag der Pflegestelle der Familie Köhler auf den Kopf. Sie sind noch ein wenig schüchtern, haben aber bereits gemerkt, dass Menschen eigentlich ganz nett sind und toll kraulen können. Die Drei suchen  nach neuen Dosenöffnern und können bei Interesse in ihrer Pflegestelle besucht werden. Tel: 0179-4603857


Die kleine Kitty lebt  in der Pflegesteller der Familie Seeliger und sucht eine liebe Familie, wo sie möglichst mit einem weiteren Katzenbaby, auf jeden Fall aber Katzengesellschaft ihr Für-immer-Zuhause bekommt.
Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei der Pflegestelle unter Tel.: 0174-3113693


Katzenmama Josie und ihre Babys -Benny, Jule und Leni, sowie die weißen Kitten Emma, Elli, Caspar und Henry leben zur Zeit in der Pflegestelle der Familie Aschenbrenner. Von dort aus warten sie auf liebevolle Zuhause.
Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte direkt in der Pflegstelle unter Tel: 0160-94973751


Kasimir und Gretel leben zur Zeit auf der Pflegestelle der Familie Cittlau. Während Gretel (rechts) schon sehr zutraulich ist, tut sich Kasimir noch etwas schwer. Da die Beiden sehr aneinander hängen und Gretel dem schüchternen Kasimir Sicherheit gibt, möchten die beiden gerne zusammen in ein neues Zuhause bei lieben Menschen ziehen.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel: 05374-4434


Die Katzenmädchen Daisy und Elsa, sowie ihr Bruder Radjar warten auf der Pflegestelle der Familie Seeliger auf liebe Menschen, die ihnen künftig die Dosen öffnen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei der Pflegestelle unter Tel.: 0174-3113693


Melody und ihre drei Babys warten auf der Pflegestelle von Manuela Winter.  Tommy, Jack und die kleine Jossy wurden Ende April geboren und sind nun alt genug, um in lieben Familien weiter aufzuwachsen.
Und auch Mama Melody sucht neue Dosenöffner. Bei ernsthaftem Interesse melden Sie sich bitte direkt bei der Pflegestelle unter Tel: 01578-2395043

nach oben