Milo

Milo lebt seit März 2020 bei uns im Tierheim.

Der sensible, junge Rüde hat sich recht schnell bei uns eingelebt und zeigt sich bislang durchweg freundlich und menschenbezogen.
Er ist ein sehr schmusebedürftiger Kerl und freut sich immer riesig über Streicheleinheiten und Zuwendung.

Milo kennt die Grundkommandos „Sitz“ und „Platz“ und auch Pfötchen geben hat er gelernt und überhaupt versucht er alles richtig zu machen und möchte gerne gefallen.

Mit Artgenossen ist Milo weitestgehend verträglich, wenngleich er auch noch etwas stürmisch auf andere Hunde zugeht.
Dabei hat er mit Hündinnen überhaupt keine Probleme, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Milo hat in seinem vorherigen Zuhause mit Katzen zusammen gelebt.

Für Milo suchen wir ein Zuhause bei lieben Menschen, die ein wenig Hundeerfahrung haben und dem teils unsicheren jungen Rüden die Sicherheit geben, die er braucht.
Da Milo noch etwas ungestüm ist, sollten keine kleineren Kinder im Haushalt leben.
Schön wäre außerdem, wenn Milo´s neue Familie Freude daran hätte, mit ihm die Hundeschule zu besuchen.