Kleintiere

Aktualisiert am  12.02.2018

Unsere  Kaninchen und Meerschweinchen suchen ein neues Zuhause mit Artgenossen , viel Platz und einer artgerechten Ernährung. Sie sind an die Außenhaltung gewöhnt.

Die Kaninchen sind gegen Myxomatose, RHD 1 und 2 geimpft.

 

Lakritz (männlich, kastriert) und Haribo (weiblich) suchen nach einem schwierigen Start ins Leben nun ein neues Zuhause, in das sie zusammen umziehen dürfen.
Sie sind noch Nachkommen aus dem Fall, bei dem 400 Tiere beschlagnahmt wurden.
Sie sind nun 6 Monate alt und Geschwister, Da die beiden mit der Flasche aufgezogen wurden, sind sie absolut handzahm, laufen ihren Menschen hinterher und kommen auch selber zum Kuscheln auf den Schoß geklettert.
Derzeit leben sie durch die benötigte intensive Betreuung in Innenhaltung. Natürlich können sie ab Frühjahr auch nach draußen ziehen.

Sie leben in einer Pflegestelle bei Familie Bock und können dort gerne besucht werden: Tel: 01520 2574033

 

Smartie – weiblich, 4 Jahre

 

Smartie wurde im Tierheim abgegeben, da sie vor kurzem ihren Partner verloren hat. Nun sucht sie schnell ein neues Zuhause, mit einem oder mehreren Artgenossen, da sie momentan alleine in der Kleintiervilla wohnt.

Interessenten für unsere Tiere melden sich bitte unter Telefon 05374-4434 oder per E-Mail  info@tierschutzgifhorn.de

 

Informationen zur Kaninchenhaltung:
Artgerechte Haltung von Kaninchen
Artgerechte Haltung von Zwergkaninchen
Ernährung von Kaninchen

 

 

Öffnungszeiten ohne Telefonzeit:

Montag, Dienstag und Freitag
15.30 – 17.30 Uhr
Donnerstag
10.30 – 12.30 Uhr
Samstag (nur am zweiten Samstag im Monat)
10.00 – 12.00 Uhr
Feiertags geschlossen!

Telefonische Erreichbarkeit:
Telefon  05374 4434

Montag – Freitag
10.00 – 11.00 Uhr
Montag, Dienstag und Freitag
14.30 – 15.30 Uhr

 

nach oben