Judy

Mitte März 2019 wurde Judy mit ihrer Tochter und weiteren Katzen auf einem Bauernhof gefangen. Es ging ihnen gut, sie lebten dort ihr Katzenleben, waren Mäusefänger und nicht abgeneigt, wenn die Familie ihre eigenen Katzen fütterte, dort die ein oder andere Mahlzeit abzustauben.

Es stellte sich heraus, dass Judy (ca 7 Jahre alt) trächtig war. Sie wurde in einer Pflegestelle untergebracht und konnte dort in Ruhe ihre Babys bekommen. Judy gewöhnte sich langsam aber stetig an Menschenkontakt, ließ sich am Anfang nur bedingt, später ausgiebiger streicheln und baute Schritt für Schritt Vertrauen auf.

Nachdem ihre Babys in liebevolle Hände vermittelt wurden, kam Judy Anfang Juli zurück ins Tierschutzzentrum und sucht nun ein Zuhause mit verständnisvollen Menschen. Judy ist eine selbstbewusste Katzendame, sie bestimmt, wann und wie lange sie gestreichelt werden möchte. Ansonsten kann die schöne Katzendame auch schon mal ihre Pfote erheben.

Ihren neuen Menschen, gerne auch mit größeren Kindern, gibt sie Zuneigung, bedankt sich mit lautem Schnurren und Miauen. Mit genügend Zeit der Eingewöhnung und des Kennenlernens wird Judy ihr bedingungsloses Vertrauen zeigen. Sie ist  eine großartige Katzendame, die ein riesiges Potential birgt, deshalb liebe neue Familie, gebt Judy ein Zuhause mit viel Zeit und Zuneigung.

 

zurück