Gabentisch für Tiere

Gabentisch für Tiere am 13.12.2019

Herr Nielson sagt Danke

Futter, Leckerchen, warme Decken und mehr  –  es ist fast unglaublich, was da zusammen gekommen ist. Der Gabentisch für die Tiere im Tierschutzzentrum in Ribbesbüttel am Freitag, den 13.12. war einmal mehr ein unglaublich großer Erfolg. Unzählige Menschen kamen und spendeten für die Tiere, die keine Familie mehr haben und deren Bleibe zurzeit im Tierschutzzentrum ist.

Ein prall gefüllter Gabentisch

Wir sagen Danke

Wir hatten gemeinsam mit unseren ehrenamtlich aktiven Tierschüztern im Vorfeld der alljährlichen Gabentisch-Aktion mächtig die Ärmel hoch gekrempelt. Da wurden Flyer gedruckt, Brezeln bestellt, Abläufe geplant, Wunschzettel für die Tier geschrieben und vieles mehr. Versehen mit  dem jeweiligen Portrait eines Hundes oder einer Katze – drapierten die Mitarbeiter Wünsche an Weihnachtsbäumen – in Gifhorn im Fressnapf und im Futterhaus, bei Rewe in Isenbüttel und bei Rewe in Gifhorn. Rewe in Isenbüttel überraschte uns außerdem mit riesigen Paletten voller Tiernahrung, auch an die Kinder hat Rewe gedacht. Die Wünsche unserer Tiere bei der Tannenbaumaktion wurden erfüllt –  großzügig.

Der Weihnachtsmann überraschte nicht nur die Kinder

Dazu kamen einmal mehr die Aktionen währende des Gabentisches. Im schönen Schein etlicher Kerzen und eines wärmenden Feuerkorbs gab es gegen eine Spende eigener Wahl Glühwein und Kaffee, Kinderpunsch, heiße Waffeln und genauso Brotscheiben mit  veganem Aufstrich. Der Weihnachtsmann hatte Süßes für die Kinder dabei – logisch, dass er dafür das eine oder andere Gedicht oder Lied einforderte – die Kinder folgten dem gern. Genauso lauschten sie den Erzählungen einer Märchenerzählerin – eine besondere Idee im Advent.

Besonderes hatte sich auch einmal mehr Linda Terschluse von Pfotenspuren Fotografie einfallen lassen. Die Tierfotografin war mit Top-Kamera und – Equipment angerückt und lichtete Dackel und Dogge ab. Drei Fotos gab es dabei für die Besitzer. Pro Shooting zahlten sie zehn Euro. Dieses Geld stellte die Fotografin dem Tierschutzzentrum zur Verfügung – zu 100 Prozent.

Die Okersteine

Auch handbemalte Okersteine wurden im Zuge der Veranstaltung verkauft – auch dieser Erlös kommt den Tieren zu Gute.

Einmal mehr war der Gabentisch eine gelungene Aktion. Zahlreich kamen die Menschen – trotz des nasskalten Wetters.  Unter ihnen auch Ines Kielhorn, kommunalpolitische Repräsentantin im Papenteich. Ebenso wie die zahlreichen Besucher des Nachmittags spendete sie für heimatlose Tiere – ein dickes Danke gebührt da einmal mehr ihr und allen Beteiligten –  den Mitarbeitern, den ehrenamtlichen Helfern und den zahlreichen Menschen, die sich für Tiere engagieren, die sonst keine Lobby mehr haben.

Bei Glühwein und Kerzenschein kamen viele Tierfreunde

Unsere Märchenerzählerin Kirsten

Gabentisch für Tiere 2018


Alle Jahre wieder…

…kommen ganz viele Menschen zum Gabentisch für Tiere in unser Tierschutzzentrum und sorgen dafür, dass unsere Augen leuchten.

Auch dieses Jahr wieder waren wir überwältigt von den Spenden, die für unsere Tiere abgegeben wurden.

Ob das Decken, Kissen, Körbchen, Kratzbäume, Näpfe, Spielzeug, Futter in allen Variationen, Gutscheine, Geld usw. waren – wir können alles sehr gut gebrauchen und sagen

DANKE

an alle Spender, die da waren und den Nachmittag für uns und unsere Tiere zu etwas Besonderem gemacht haben.

Millie hat eine Schaukel bekommen. Da geht sie nicht mehr raus.

Odin im stylischen, neuen Bettchen, mit Kuscheltier und Kauknochen.

Das Team des Tierschutzzentrum Ribbesbüttel und der Vorstand wünschen noch eine schöne Weihnachtszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Gabentisch für Tiere 2017 – wieder ein besonderer Tag

Zum Video „Gabentisch für Tiere 2017“

Auch wenn der Wettergott es nicht so gut mit uns meinte, so war der Gabentisch für Tiere doch wieder ein besonderer Tag. Erst Regen, dann rieselte leise der Schnee.

Der festlich geschmückte Hof lockte viele Besucher/innen, Kinder und Vierbeiner, die beladen mit Geschenken unseren Tieren eine Bescherung bereiteten. Einige Besucher benötigten zum Transport der Geschenke sogar eine Schubkarre. Neben Tierfutter, Futternäpfen, Decken, Kratzbäumen, Körbchen und Spielzeug waren auch Gutscheine dabei. Einige Besucher brachten speziell für ein ganz bestimmtes Tier Geschenke, dass selbstverständlich auch dieses Tier bekommt.

Berta beim Geschenke aussuchen

Mario stürzt sich mutig auf/in die Geschenketüte

Wieder einmal sind wir überwältigt von der Spendenbereitschaft der vielen Tierliebhaber – danke!

Natürlich hatten wir als Dank für die Besucher einiges vorbereitet. Für die Kinder kam extra der Weihnachtsmann, der bei dem Wetter allerdings mit dem Auto kam und die Rentiere im Stall lassen musste. Unsere Tierfotografin machte nicht nur Bilder von den Vierbeinern, auch Frauchen oder Herrchen durften mit aufs Foto.

Für das leibliche Wohl gab es Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee, vegane Köstlichkeiten, Waffeln und andere Leckereien.

Darf ich mir etwas aussuchen?

Eine schöne Bescherung

Ich bringe Geschenke

Wir sagen herzlichen Dank für die vielen Geschenke, die wir in diesem Jahr ganz besonders gut gebrauchen können, da es in den letzten Monaten einige Notfälle gab, die das Budget für „Sorgenkinder“ überstrapaziert haben.

Zusammen mit den vielen Besuchern/innen hatten wir wieder einen besonderen Tag. Für jedes Tier war ein Geschenk dabei.


Gabentisch für Tiere- wieder etwas Besonderes!

weihnachtsmann-gabentischAuch der 16. Gabentisch für Tiere am 9. Dezember 2016 war wieder ein Besonderer. „Es ist wunderbar, was die vielen Besucher wieder für unsere Tiere mitgebracht haben!“ Neben Tierfutter, Futternäpfen, Decken, Kratzbäumen, Körbchen und Spielzeug wurden auch Gutscheine übergeben.

Neu dabei waren diesmal der Weihnachtsmann, der kleine Schoko-Weihnachtsmänner an die Besucher verteilte und Fotografin Antje Proske, die weihnachtliche Fotos von den tierischen Besuchern machte. Die Kindertierschutzgruppe hatte extra Leckerlies für Hunde, Katzen und Kaninchen gebacken und für eine kleine Spende verkauft.

Und so zauberten Feuerkörbe und eine schöne Beleuchtung für eine tolle Stimmung auf unserem Tierheimhof. Die Kinder saßen am Lagerfeuer und durften unter Aufsicht Stockbrot zubereiten. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Neben Glühwein, Kinderpunsch und Kaffee gab es heiße Waffeln, Brote mit vegetarischem Schmalz, Brezeln und andere Leckereien. Damit haben wir unseren Dank an die vielen Tierfreunde zum Ausdruck gebracht, die so großzügig gespendet haben. In gemütlicher Atmosphäre wurden viele nette und interessante Gespräche geführt.

nicklas
Niklas und der Weihnachtsmann

Wir freuen uns über die vielen Besucher, die diesen Tag wieder zu etwas Besonderem gemacht haben. Für jedes unserer Tiere war etwas Passendes dabei.

Vielen Dank sagen die Mitarbeiterinnen und der Vorstand

 


Gabentisch für Tiere – Spenden waren überwältigend

Die Spendenbereitschaft zum „Gabentisch für Tieren“ am 11.12.2015 war riesengroß. Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung e. V. bedankt sich bei allen Spendern und Unterstützern.

Viele Tierfreunde strömten ins Tierschutzzentrum Ribbesbüttel und brachten ihre Spenden. „Es war überwältigend, die Spendenbereitschaft der Menschen zu sehen.“ meint Holger Siebenhaar, Vorsitzender des Tierschutzvereins Gifhorn und Umgebung e. V.. Katzen- und Hundefutter aber auch Kausachen für Hunde und Spielzeug für Katzen oder ein Gutschein aus dem Zoofachhandel – alles war dabei. Manch ein Geschenk war liebevoll verpackt und richtete sich an ein bestimmtes Tier aus dem Tierschutzzentrum.

Gabentisch_2013Trotz des ungemütlichen Wetters kamen die Besucher und blieben eine Weile. „Dazu beigetragen haben unsere Mitarbeiter und Ehrenamtlichen.“ erzählt Sabine Hölter, stellvertretende Tierheimleitung. „Sie haben mit ihrem Einsatz dafür gesorgt, dass unsere Gäste mit heißem Glühwein, Kinderpunsch, Kartoffelpuffern, Butterbrezeln und anderen Leckereien ein wenig verwöhnt wurden.“  Damit wollten wir, auch im Namen der Tieren, unser Dankeschön zum Ausdruck bringen.

Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung e. V. wünscht frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

zurück