Über uns

 

Unser Verein wurde 1978 gegründet und richtete 1989 das Tierschutzzentrum Ribbesbüttel ein. Hier werden in Not geratene Tiere betreut und vermittelt. Schulklassen, Gruppen und interessierte Erwachsene informieren wir  über den Tierschutz.

In der Geschäftsstelle werden alle Vereinsangelegenheiten bearbeitet und die 550 Mitglieder “betreut”.

Zu unserem Tätigkeitsbereich im Landkreis Gifhorn gehören

Unsere Aufgaben sind

  • Öffentlichkeitsarbeit: Presseberichte über aktuelle und allgemeine Tierschutzprobleme, Welttierschutztag, Aktionstage, Stadtfestbeteiligungen u.v.a.m.
  • Beratung (Tierhaltung, Rechtsfragen, Tiere in Mietwohnungen u.v.a.m.)
  • Kinder- und Jugendgruppenarbeit
  • Vereinspublikationen ( Vereinszeitung, Prospekte, etc).
  • Fundtierbetreuung
  • Vermittlung von Tieren
  • Aufnahme verletzter und kranker Tiere und ihre Vermittlung
  • Aufnahme von Tieren aus sozialen Härtefällen (Todesfall, Krankheit, Alkohol- oder Drogenabhängigkeit  des Eigentümers)
  • Kastration frei lebender Katzen unter finanzieller und persönlicher Beteiligung der Versorger
  • Kontrolle art- und tierschutzgerechter Tierhaltung: Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt des Landkreises Gifhorn und der Polizei und die Verbreitung und das Weitertragen des Tierschutzgedankens.