Kindergruppe

Die Kindertierschutzgruppe

KID`s als Tierschützer ganz groß im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel



Der Gifhorner Tierschutzverein startet 2015 im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel wieder mit einer neuen Kindertierschutzgruppe.

Interessierten Mädchen und Jungen, im Alter von 8 – 12 Jahren, sollen nicht nur allgemeinen Tipps über Tierhaltung bekommen, sondern konkret auch den Umgang mit Kaninchen, Meerschweinchen und Co. erlernen. „Tierschutz fängt schon bei den Kleinsten in den eigenen vier Wänden an.“ so Anja Schulze-Gaus, die gemeinsam mit Inga Schlüsche die Gruppe betreuen wird. Wieviel Platz braucht ein Tier? Was können wir selber bauen? Aber auch mit der Frage, was ein Tier so kostet, sollen die KID`s sich auseinandersetzen.

Die kleinen Tierschützer erhalten einen Einblick in den Tierheimalltag und können hinter die Kulissen schauen, wie es in den Hunde- und Katzenhäuser vor Ort aussieht. Aber auch an ernstere Themen wie Massentierhaltung sollen die Kinder vorsichtig herangeführt werden. Wo kommt ein Ei eigentlich her und wie wird es produziert?

„Anfang nächsten Jahres wollen wir mit der neuen Gruppe starten und das wird toll.“, so Anja Schulze-Gaus. Auf dem Programm stehen auch kleinerer Ausflüge. „Aber mehr wollen wir noch nicht verraten.“

Geplant ist, dass die Kindertierschutzgruppe sich immer am zweiten Donnerstag im Monat, in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr, im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel, Peiner Landstraße 12, treffen wird. Für einen Selbstkostenbeitrag von 12,00 Euro ist eine Teilnahme für das ganze Jahr möglich.

Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen bitte an anja-schulze-gaus@t-online.de. Oder direkt im Tierschutzzentrum unter der Tel : 05374/ 4434
Das Tierschutzzentrum Ribbesbüttel freut sich auf euch.